Isabella Quadri  



Isabella schloss ihre Ballettausbildung an der „Grand Ecole de Danse“ bei Vladimir Brosko und Frédéric Stebler in Bern ab. Über viele Jahre hinweg, an diversen Schulen und Masterklassen im In- und Ausland bildete sie sich in den Tanzstilen Ballett, Modern (Graham, Horton und Laban), Funk- und Modernjazz, Hip Hop, House, Ragga und Afrotanz aus und weiter. 

Sie verfügt über langjährige Erfahrung als freischaffende Tänzerin in verschiedenen Kompanien und Projekten und choreografierte zahlreiche Shows für Tanzgruppen und Schulen. In unzähligen Kontexten unterrichtet sie Tanz und Bewegung und begeistert sich stets für neue Trainings,- und Ausdrucksformen und sucht nach Wegen, ihr umfangreiches Wissen und Können weiterzugeben.

Isabella leitet seit vielen Jahren den Bereich Klassik im "dap Tanz- und Bewegungszentrum" und trainiert die zugehörige Klassik Showgruppe "elles". Dabei unterrichtet und begleitet sie ihre Schüler mit viel Hingabe, fachlicher Kompetenz, Sorgfalt und Freude. Vom Kindertanz über Ballett bis hin zu Ragga, auf die Spitzen oder in Modernjazz.

 

"Mensch tanze, sonst wissen die Engel im Himmel nichts mit Dir anzufangen"