Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Kursanmeldung 

Einsteigen in laufende Kurse ist jederzeit möglich, sofern freie Plätze vorhanden sind. Alle Tänzer- und Tänzerinnen, welche sich definitiv in einem Kurs anmelden, müssen zwingend unser Anmeldeformular vollständig ausgefüllt und mit einer rechtsgültigen Unterschrift abgeben.

 

Das Kursgeld wird per Email digital in Rechnung gestellt und muss bis zum Zahlungstermin beglichen werden. Pro Mahnung und Mahnstufe wird eine Gebühr in der Höhe von CHF 20.00 erhoben.

 

Kursbesuch

Bei Nichterscheinen wird das Kursgeld nicht rückvergütet.

Sofern ein gültiges Abonnement gelöst ist, können verpasste Stunden innerhalb des gesamten Angebots vom „dap Tanz- und Bewegungszentrum» während des laufenden Kalenderjahres vor- oder nachgeholt werden.

Bei Unfall oder Krankheit werden gegen Vorweisen des Arztzeugnisses die verpassten Lektionen im nächsten Kurs gutgeschrieben.

Feiertage und Betriebsferien werden bei der Kursberechnung berücksichtigt.

Änderungen im Stundenplan bleiben vorbehalten.

 

Kursabmeldung

Bis Ende des laufenden Quartals muss eine schriftliche Abmeldung bei uns eingegangen sein. Diese kann per Mail
(
info@dap-bewegt.ch) oder auf dem Postweg erfolgen.

Erfolgt keine fristgerechte Abmeldung, wird der nachfolgende Kurs zu 100% verrechnet.

 

Internet/Homepage

Wir erlauben uns Fotos, welche im Unterricht gemacht werden für unsere Medien zu gebrauchen. Dies betrifft unsere eigene Homepage, unsere Facebook-Seite, unser Instagramm – Profil aber auch Werbeflyer und Berichte in gedruckten Medien.

Sollte dies ausdrücklich nicht erwünscht sein, muss eine schriftliche Information hinterlegt werden.

 

Versicherung

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer/innen. Das «dap Tanz- und Bewegungszentrum“ übernimmt keine Haftung für Unfall, Sachschaden oder Diebstahl.