Ballett

Kursbeschreibung

Kurs Alter Niveau  

Ballett

 

6 - 8

6 - 9

A/M

 

Nach einem kleinen Aufwärmen in der Mitte (Haltung, Arm- und Fusspositionen) gehen die Kinder an die Stange. Der Körper und die Muskeln werden auf die Übungen in der Raummitte vorbereitet, Haltung, Kraft, Koordination gestärkt, die Beweglichkeit gefördert. Die Übungen sind eher kurz, damit die SchülerInnen altersgerecht an der korrekten Ausführung arbeiten können. 

Nach einem kurzen Dehnen und Kräftigen stehen die SchülerInnen zum Spiegel in der Mitte. Hier werden die erlernten Schritte zusammengefügt, erweitert und verbunden, kleine Sprünge und Drehungen eingebaut, der Körper im Raum platziert. Grössere Sprünge werden dann diagonal im Raum oder im Kreis (en manège) getanzt. Zum Schluss üben die Kinder meist einen kurzen Folkloretanz. Die Freude am Tanzen ist ein sehr wichtiger Bestandteil dieser Lektion. 

Diese Lektion bereitet die Mädchen auf den Spitzentanz vor. Die Füsse und die Beinmuskulatur werden genau angeschaut und gestärkt, die Haltung und Muskulatur allgemein gefördert, der "Spann" gedehnt. Kraft, Ausdauer und viele Fussübungen, aber auch bestimmte Schritte und Bewegungen sind Bestandteile dieser Stunde.

Wer soweit ist und auf die Spitzen darf (mit Erlaubnis der Lehrkraft) macht erste kleine Übungen auf der Spitze an der Stange.

Ballett 8 - 10 A/M

Ab dieser Stufe beginnen die SchülerInnen direkt an der Stange. Die Übungen werden koordinativer, Arm- und Kopfbewegungen werden hinzugefügt und erweitert, die Übungen werden technischer und dementsprechend schwieriger. Auf eine korrekte Haltung, Fuss-Knie-Hüftstellung, sowie sauberes Arbeiten (Muskelstärkung) wird geachtet.

Nach einem kurzen Dehnen und Kräftigen stehen die SchülerInnen zum Spiegel in der Mitte des Raumes. Der Körper wird auf die grossen Kombinationen und anspruchsvollen Drehungen durch den Raum vorbereitet. Am Schluss der Lektion erlernen die SchülerInnen entweder einen neuen Schritt, Drehung, Sprung oder eine Tanzkombination. Die Freude am Tanzen ist ein sehr wichtiger Bestandteil dieser Lektion.

Ballett Erw. M/F

Das klassische Balletttraining gliedert sich in Übungen an der Stange (à la barre), in der Mitte (au milieu) und durch den Raum (en diagonal). An der Stange wird der Körper aufgewärmt, die Muskeln gestärkt und gedehnt, an der Haltung, den korrekten Fuss-, Knie-, Hüft-, und Armstellungen, sowie an der Technik gearbeitet. Je nach Schwierigkeitsgrad werden die Übungen (les exercises) schneller, koordinativer und länger.

 

Nach einem kurzen Dehnen und Kräftigen stehen die SchülerInnen zum Spiegel/in der Mitte. Hier werden die erlernten Schritte zusammengefügt, erweitert und verbunden; kleine Sprünge und Drehungen eingebaut; der Körper im Raum platziert. In der Diagonale werden grosse Schritte, Sprünge und Drehungen durch den Raum getanzt. Am Schluss der Lektion werden kleine Folkloretänze oder schwierigere Drehungen und Sprünge erlernt. Abgerundet wird die Stunde mit einem gemeinsamen Ausklingen, "Verbeugen" (la révérence). Freude am Tanzen und an der Bewegungsvielfalt begleiten alle Ballettlektionen.

Ballett / Spitzen

Ab 10

 

M

 

Nach einem Aufwärmen, Fussübungen, Kräftigungsteil und Spannungsaufbau, ziehen die SchülerInnen die Spitzen an und gehen an die Stange. Je nach Stufe mit beiden oder nur mit einem Arm zur Stange.

Spezifische Spitzenübungen werden aufgebaut, erlernt, der Fuss gestärkt, die verschiedenen "auf die Spitze gehen" Momente und Möglichkeiten angeschaut, erlernt und geübt.

Die  fortgeschrittenen SchülerInnen gehen dann in die Mitte und üben ohne Stange weiter.

Diese Lektion ist keine reguläre Ballettlektion, bitte vorgängig mit der Lehrkraft besprechen.

Ballett Förderklasse

9 - 15

 

F

 

An der Stange beginnend wird der Körper aufgewärmt, die Muskeln gestärkt, die Koordination gefördert, Kraft aufgebaut und die korrekte Körperstellung erlernt bzw. darauf geachtet. Die Übungen werden intensiver und tänzerischer.

Nach einem kurzen Dehnen und Kräftigen stehen die SchülerInnen zum Spiegel in der Raummitte. Schritte, Drehungen und Sprünge werden zu tänzerischen Kombinationen zusammengesetzt, Arm-, Kopf- und Oberkörperbewegungen werden fliessender. Dasselbe gilt für die Kombinationen in der Diagonale, alles wird grösser, fliessender und zusammenhängender. Am Ende der Lektion werden spezifische Drehungen geübt, zwischendurch auch eine an die Stufe adaptierte Variation vorhandener klassischer Choreografien, wodurch die SchülerInnen einen Einblick in die klassischen Ballettwerke erhalten.

Ballett Förderklasse

Ab 16

 

F

 

Nach einem Aufwärmen, Fussübungen, Kräftigungsteil und Spannungsaufbau, ziehen die SchülerInnen die Spitzen an und gehen an die Stange. Je nach Stufe mit beiden oder nur mit einem Arm zur Stange. Spezifische Spitzenübungen werden aufgebaut, erlernt, der Fuss gestärkt, die verschiedenen "auf die Spitze gehen" Momente und Möglichkeiten angeschaut, erlernt und geübt.

Die  fortgeschrittenen SchülerInnen gehen dann in die Mitte und üben ohne Stange weiter.

Diese Lektion ist keine reguläre Ballettlektion, bitte vorgängig mit der Lehrkraft besprechen.

Zielgruppe

Jugendliche und Erwachsene, Anfänger bis Fortgeschrittene



aktuelle Kurse - QUartal 3 2022

Kursbezeichnung Niveau Alter Datum Tag Zeit Kosten Kursleiter

Ballett

 

A/M

 

6 - 9

 

15.08.2022 - 19.09.2022

 

Montag

 

16:30 - 17:30

 

114 CHF / Kind

6 Lekt. à 60 Min.

Isabella

Quadri

Ballett

 

A

 

6 - 8

 

19.08.2022 - 23.09.2022

 

Freitag

 

16:00 - 17:00

 

114 CHF / Kind

6 Lekt. à 60 Min.

Isabella

Quadri

Ballett

 

A/M

 

8 - 10

 

19.08.2022 - 23.09.2022

 

Freitag

 

17:00 - 18:00

 

114 CHF / Kind

6 Lekt. à 60 Min.

Isabella

Quadri

Ballett

 

 

M/F

 

 

Erw.

 

 

Aktuell läuft kein Kurs.

Falls Sie Interesse haben,

dann kontaktieren Sie uns bitte.

     

Isabella

Quadri

 

Ballett / Spitzen

 

M

 

Ab 10

 

15.08.2022 - 19.09.2022

 

Montag

 

17:30 - 18:45

 

144 CHF / Kind

6 Lekt. à 75 Min.

Isabella

Quadri

Ballett Förderklasse

Kids & Teens

F

 

9 - 15

 

17.08.2022 - 21.09.2022

 

Mittwoch

 

17:00 - 18:30

 

171 CHF / Kind

6 Lekt. à 90 Min.

Isabella

Quadri

Ballett Förderklasse

Teens & Adults

F

 

ab 16

 

17.08.2022 - 21.09.2022

 

Mittwoch

 

18:30 - 20:00

 

198 CHF / Pers.

6 Lekt. à 90 Min.

Isabella

Quadri

geplante kurse  - QUARTAL 4 2022

Die Kurse für das Q4 2022 werden in Kürze publiziert.

* Alle Angaben zu den folgenden Kursen sind ohne Gewähr. Änderungen sind jederzeit möglich.