Tanzpilates

Kursbeschreibungen

Kurs Alter Beschreibung

Contemporary

Kids

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ab 6 J.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Kurs ist die Weiterführung vom Kindertanz, wo es um die gezielte Schulung des Körpers in Form von Tanzen (stilübergreifend) geht.

Im zeitgenössischen Tanz (Contemoprary Dance) trainieren die Kinder Koordination, Motorik, Dehnung und Muskelaufbau, schärfen ihre Wahrnehmung, entwickeln Tempo, Dynamik und Ausdruck.

Im Mittelpunkt steht die Freude am Tanzen und der Musik und die Kinder erlernen ein breites Repertoire von Elementen aus verschiedensten modernen Tanzstilen, sodass sie später noch Ballerinas, Streetdancers, Contemporary Dancers und Traumtänzer werden können.

Durch das musische Tanzen am Boden bis in die Luft entsteht ein solides Raum- , Körper- und Musikgefühl.

 

Ästhetisch ist der zeitgenössische Tanz sehr offen, lässt Raum für Individualität und anstatt vorgefertigte Muster zu kopieren, lernen die Kinder ihre eigene Bewegungssprache zu finden und mit ihrem Körper Geschichten zu erzählen.

Contemporary

Teens

 

 

 

 

 

 

 

Ab. 12 J.

 

 

 

 

 

 

 

 

Grundlegendes Tanz- Bewegung- und Kunsterlebnis.

In dieser Stunde wird mit Hilfe von diversen zeitgenössischen Techniken eine breite, gut fundierte technische Basis geschaffen, wodurch qualitative tänzerische Fähigkeiten entwickelt werden. Inhaltlich geht es um Linienführung, Kraft, Koordination und Gewichtsverlagerung, sowie um die Artikulation aller Körperteile, von den Füssen, über die Wirbelsäule bis hin zu den Fingerspitzen. Drehend, springend, fallend, laufend, stehend, entsteht die Auseinandersetzung mit der Schwerkraft, Momentum und Rhythmus.

Auf die technische Arbeit folgt stets die Anwendung der Technik im choreografischen und freitanzenden Kontext und im Zentrum steht die Beziehung zwischen der Musik und dem Tanz. Die Schüler lernen ein gesundes, dynamisches und flinkes Körper-Musik- Raumgefühl und üben sich in Mobilität und Ausdruck.

Contemporary

Adultes

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ab 15 J.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

If I could tell you what it meant there would be no point in dancing it.“ (Isadora Duncan) übersetzt: “Wenn ich euch sagen könnte, was es bedeutet, hätte es keinen Sinn, es zu tanzen.“  

In dieser Stunde wird mit Hilfe von diversen zeitgenössischen Ansätzen eine breite, gut fundierte technische Basis geschaffen, wodurch qualitative tänzerische Fähigkeiten entwickelt werden. Diese dient als Grundlage zur eigenen Bewegungsfindung in der Improvisation. Inhaltlich geht es um Linienführung, Kraft, Koordination und Gewichtsverlagerung, sowie um die Artikulation und Wahrnehmung aller Körperteile: von den Füssen, über die Wirbelsäule bis hin zu den Fingerspitzen. Drehend, springend, fallend, laufend, stehend und atmend entsteht die Auseinandersetzung mit der Schwerkraft, Momentum und Rhythmus. Die Schüler entwickeln ein gesundes, dynamisches und positives Körper-Musik-Raumgefühl und üben sich in Mobilität und Ausdruck.

Zielgruppen

Kinder und Erwachsene



aktuelle Kurse - QUartal 3 2022

Termine

Kursbezeichnung Niveau Datum Tag Zeit Kosten Kursleiter

Contemporary

Kids 

 

 

A/M

 

 

 

Aktuell läuft kein Kurs.

Falls Sie Interesse haben,

dann kontaktieren Sie uns bitte.

Wir nehmen Sie gerne auf die Warteliste.

 -

 

 

 

-

 

 

 

-

 

 

 

 

Clarissa

Matter

 

 

Contemporary

 

Teens

 

 

A/M/F

 

 

 

Aktuell läuft kein Kurs.

Falls Sie Interesse haben,

dann kontaktieren Sie uns bitte.

Wir nehmen Sie gerne auf die Warteliste.

-

 

 

 

-

 

 

 

-

 

 

 

Clarissa

Matter

 

 

Contemporary

Adultes

A/M/F

Aktuell läuft kein Kurs.

Falls Sie Interesse haben,

dann kontaktieren Sie uns bitte.

Wir nehmen Sie gerne auf die Warteliste.

-

 

 

 

-

 

 

 

-

 

 

 

Clarissa

Matter

geplante kurse  - QUARTAL 4 2022

Die Kurse für das Q4 2022 werden in Kürze publiziert.

* Alle Angaben zu den folgenden Kursen sind ohne Gewähr. Änderungen sind jederzeit möglich.