Beat Künzi 



Beat durfte seine ersten Tanzerfahrungen während der Schulzeit im Freifach Tanzen sammeln und war einige Jahre Mitglied in einer Showgruppe mit Rock n roll, Stepp- und Jazztanz. Durch diverse Gesellschaftstanzkurse hat Beat seine Leidenschaft zum Paartanz entdeckt und sich dem Turniertanzsport zugewandt. Seit mehr als zehn Jahren tanzt er in der Höchstklasse der Schweizer Turnierszene und vertritt die Schweiz an nationalen und internationalen Wettkämpfen. Beat gewann mehrfach den Schweizermeistertitel, diverse Kantonsmeistertitel und nahm an Welt- und Europameisterschaften teil. 

2011 hat Beat die Zeit geufnden nach vielen Jahren die Ausbildung zum diplomierten Tanzlehrer Swissdance erfolgreich abzuschliessen. 

Ob als Tanzcoach für die Sendung «DARF ICH BITTEN?» des Schweizer Fernsehens oder als Musical Darsteller bei den Thunerseespielen, Beat lebt seine Leidenschaft voll und ganz. 

 

Im dap Tanz- und Bewegungszentrum unterrichtet er Standard und lateinamerikanische Tänze in der Gruppe und als Privatstunden. Tanzen bedeutet für Beat Lebensfreude. Tanzen heisst Gefühle durch Bewegung zum Ausdruck bringen, das Träumen mit den Füssen. Seine Leidenschaft zum Tanz bringt Beat mit Herzblut in jede Stunde und schenkt den Teilnehmern dadurch ein wertvolles Paartanzerlebnis.